Madrid Gay Pride 2021: Der CSD findet statt

CSD Madrid 2021
CSD Madrid 2021 / Unsplash
22 Juni 2021, Redaktion

Nach der Absage im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie fragen sich viele, ob der CSD 2021 in Madrid auch abgesagt wird. Die gute Nachricht ist, dass der CSD 2021 weniger von COVID betroffen ist und in reduzierter Form und unter geltenden COVID-Beschränkungen durchgeführt wird. Der CSD Madrid, auch als MADO bekannt, findet vom 25. Juni bis 4. Juli 2021 statt und umfasst Straßenfeste und andere besondere Veranstaltungen, die alle Teil des World Pride 2021 sind. Schauen wir uns die Details für den CSD Madrid 2021 genauer an.

CSD in Madrid 2021

  • Termine des CSD Madrid 2021: 25. Juni 2021 – 4. Juli 2021
  • Website: madridorgullo.com

CSD Madrid 2021 COVID-Beschränkungen

Die Organisatoren der Veranstaltung in Madrid haben die Bedeutung des Madrider CSD 2021 betont, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die Veranstaltung 2020 abgesagt werden musste. Obwohl die Veranstaltung in diesem Jahr stattfinden wird, wurden von den Organisatoren bestimmte Vorkehrungen getroffen, die erklärt haben, die Veranstaltung „sicher und verantwortungsbewusst unter Berücksichtigung der pandemiologischen Lage, in dem wir uns immer noch befinden“, organisiert zu haben. Eine der Hauptregeln für den CSD Madrid 2021 ist das Tragen einer Gesichtsmaske gemäß den derzeit geltenden spanischen Corona-Beschränkungen. Außerdem werden dieses Jahr, um einen sicheren und verantwortungsvollen CSD zu gewährleisten, keine Wagen oder Bühnen bei der Parade dabei sein.

CSD Madrid Programm 2021

  • Freitag, 25. Juni: Chuecas Pride (Orgullo de Barrio) eröffnet die Feierlichkeiten, während Madrids Schwulenviertel mit einer Eröffnungsveranstaltung auf der Plaza de Chueca und anderen Veranstaltungen auf den Straßen und Plätzen des Viertels, die während der CSD-Woche in Madrid andauern, zum Leben erweckt wird.

  • Mittwoch, 30. Juni: Pride Proclamation (Pregón) ist ein Ereignis, das den Beginn der Tage der Sichtbarkeit und Gleichberechtigung markiert.

  • Donnerstag, 1. Juli: Madrider Gipfel, ein Raum für Begegnung, Reflexion und Forderungen, der sich mit den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und des täglichen Lebens befasst, in denen LGTB-Menschen Diskriminierung und Ungleichheit erfahren.

  • Freitag, 2. Juli: 15. Verleihung des Titels Mr Gay Pride Spanien. Der Gewinner dieses Schönheitswettbewerbs wird Spanien bei den internationalen Wettbewerben vertreten: Mr. Gay World und Mr. Gay Europe.

  • Samstag, 3. Juli: Die CSD-Parade ist das Hauptereignis des CSD 2021, bei der das LGTBI-Festival die Straßen der Hauptstadt füllt und wie immer die Farben des Regenbogens jede Ecke von Madrid erleuchten.

  • Samstag, 4. Juli: Abschlussparty, die Abschlussveranstaltung der Madrider Pride-Woche 2021.

Madride CSD-Parade 2021

Das Hauptereignis der Gay Pride-Woche ist zweifellos die Parade, die in diesem Jahr ihrer traditionellen Route von der Plaza del Emperador Carlos V (Atocha) folgt und auf der Plaza de Colón endet. Tausende von Einzelpersonen und Organisationen marschieren durch das Zentrum von Madrid und obwohl es in diesem Jahr keine Wagen und Bühnen entlang der Strecke geben wird, wird es dennoch viel Unterhaltung und Begeisterung geben.

Streckenplan der Madrider CSD-Parade 2021
Streckenplan der Madrider CSD-Parade 2021
Referrer media
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten