Notfall – so können Ferienhausbesitzer auch in Spanien vorsorgen

Keine EU-weite Regelung, Spanien geht vielfach einen Sonderweg. Ein Überblick über die wichtigsten Vorsorge-Dokumente für Eigentümer spanischer Immobilien.

Vorsorge in Spanien
Foto von camilo jimenez aus Unsplash
16 März 2021, European Accounting

Die Traumimmobilie in Spanien ist gefunden, die Finanzierung gesichert, das Leben unter Palmen kann beginnen. Doch wie sieht es mit der Vorsorge aus? Dieser wichtige Aspekt wird von ausländischen Immobilienbesitzern häufig vergessen. Entweder, weil man sich nicht gerne mit der eigenen Verletzlichkeit auseinandersetzt oder weil man meint, die deutschen Verfügungen, Vollmachten usw. reichen aus. Doch das ist ein Trugschluss. Spanien hat seine eigenen Gesetze, viele deutsche Dokumente entfalten hier keine Wirkung. Das kann im Notfall auf spanischem Boden dramatische Konsequenzen haben.

Daher sollte nicht nur der Dauerresident in Spanien vorsorgen, sondern auch, wer regelmäßig Zeit auf seiner Finca verbringt. Wenn es zum Schlimmsten kommt und Sie wegen eines Unfalls oder plötzlicher Krankheit nicht mehr entscheidungsfähig sind, sollte in diesem Land alles geregelt sein. Sprachliche Verständigungsschwierigkeiten sind dabei das kleinere Problem: Dass im Notfall die nächsten Angehörigen für Sie handlungsbefugt sind, ist in Spanien leider nicht automatisch gesichert.

Im Folgenden die wichtigsten spanischen Vorsorge-Dokumente:

Patientenverfügung

Die Patientenverfügung (voluntad anticipada) enthält, neben Angaben zum eigenen Lebensentwurf und den persönlichen Wertvorstellungen, möglichst genaue Angaben über die Wahl der konventionellen und experimentellen Behandlungen und Therapien, denen man sich unterziehen möchte oder die man ausdrücklich ablehnt. So muss man in Spanien – anders als in Deutschland – explizit verfügen, wenn man nicht Organspender sein möchte. Auch das neue Sterbehilfegesetz, das dieser Tage im Parlament verhandelt wird, könnte einen wichtigen Aspekt in der Patientenverfügung darstellen. Wir empfehlen, das Dokument so ausführlich wie möglich zu gestalten.

Zur Wirksamkeit muss die Patientenverfügung in einem dafür vorgesehenen Register hinterlegt werden. Jede Autonomieregion in Spanien hat eigene Regeln dazu. Auf den Balearen etwa wird das Dokument im Registre de voluntats anticipades de les Illes Balears aufgehoben. Nur so ist sichergestellt, dass sich Ärzte und Behandlungsteams im Notfall umgehend über die Existenz einer Patientenverfügung informieren und schnell auf diese zugreifen können. 

Vorsorgevollmacht

Mit einer Vorsorgevollmacht (poder preventivo) wird eine Vertrauensperson bestimmt, die im Notfall bei Behörden, Versicherungen oder Banken tätig werden kann und beispielsweise auch eine Pflegeeinrichtung auswählen darf, in der Sie optimal betreut werden. Da Ehepartner und/oder Kinder ohne Vorsorgevollmacht nicht berechtigt sind, solche Entscheidungen zu treffen, empfehlen wir eine entsprechende Vorsorgevollmacht, die beim Notar hinterlegt werden kann.

Betreuungsverfügung

Die Betreuungsverfügung (autotutela) bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit, falls das Gericht einen Betreuer für Sie einsetzen muss. Grundsätzlich wird keine Betreuung angeordnet, wenn Sie eine Vorsorgevollmacht haben. Aber es gibt Ausnahmen: Etwa, wenn Ihr Vorsorgebevollmächtigter verstorben ist oder sich selbst in Pflege befindet. Durch eine entsprechende Verfügung können Sie einen Betreuer bestimmen. Das Gericht ist an Ihren Vorschlag gebunden. Ist kein Betreuer benannt, kann das Gericht jemanden bestimmen, den Sie womöglich gar nicht kennen.

Kompetente Beratung

„Schutzengelpaket“ nennt European@ccounting den Service, die erwähnten Dokumente zweisprachig und rechtssicher zu erstellen. Zudem enthält das Paket eine Notfall-App 24/7, die vom Telemedizindienstleister MD Medicus gestellt wird.

Am 6.4. um 11.00 Uhr veranstaltet European@ccounting eine Webkonferenz, in dem das Thema detailliert erklärt wird. Info: www.europeanaccounting.net.

Referrer media
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten