Madrid unter den 10 besten europäischen Städten, um 2021 in Immobilien zu investieren

Immobilientrends im Jahr 2021
Die besten Orte, um 2021 Immobilien in Europa zu kaufen
16 Februar 2021, Redaktion

Immobilien in ganz Europa erweisen sich in Krisenzeiten weiterhin als sichere Anlageoption. Obwohl sich die COVID-19-Pandemie in weiten Teilen Spaniens und Europas in der dritten Welle befindet, konzentrieren sich große internationale Investoren weiterhin auf Immobilien in ganz Europa. Das Ranking der attraktivsten europäischen Städte für Investitionen in den Immobiliensektor im Jahr 2021 wurde um einige neue Elemente erweitert: Barcelona ist aus den Top 10 gerutscht, während Madrid seine starke Position beibehält.

Dies geht aus der von PwC und dem Urban Land Institute durchgeführten Studie „Emerging Trends in Real Estate“ hervor, in der Investmentfonds, Bauträger, Immobilienunternehmen und andere Marktteilnehmer das Potenzial des Sektors in Zeiten niedriger Zinsen und wirtschaftlicher Unsicherheit hervorheben. Trotzdem zeigen die Ergebnisse des Berichts 2021, dass nicht jede Stadt die gleichen Chancen bieten wird.

Welches ist der beste Ort in Europa, um 2021 in Immobilien zu investieren? In diesem Jahr steht erneut Berlin an erster Stelle, aufgrund von Faktoren wie dem gut etablierten Markt für Büro-Immobilien und den Maßnahmen der deutschen Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Damit liegt die deutsche Hauptstadt drei Jahre nach ihrem letzten Sieg wieder auf dem Spitzenplatz (2019 belegte Lissabon den Spitzenplatz, Paris wurde 2020 die Nummer eins).

Die zweitbeste Stadt für Immobilieninvestitionen in Europa 2021 ist London, gefolgt von Paris, dank der Liquidität der jeweiligen Immobilienmärkte. Frankfurt, Amsterdam, Hamburg und München liegen knapp dahinter, gefolgt von Madrid. Die spanische Hauptstadt ist die einzige spanische Stadt in den Top 10 (auf Platz 8), da Barcelona laut PwC aufgrund regulatorischer Eingriffe in den Immobilienmarkt und politischer Instabilität von Platz 9 auf Platz 13 gefallen ist.

Mailand und Wien vervollständigen die Top 10 der besten Städte, um 2021 in Immobilien zu investieren. Vor der katalanischen Hauptstadt finden sich Dublin und Brüssel. Auf der anderen Seite ist Barcelona in Bezug auf Immobilieninvestitionen 2021 attraktiver als Warschau, Lissabon, Stockholm, Luxemburg, Kopenhagen, Helsinki und Zürich.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten