Saisonale Anmietung von Immobilien während der Coronakrise: Vor- und Nachteile

Viele Spanier haben vor, im Sommer Ferienhäuser zu mieten / Foto von Ralph Kayden auf Unsplash
Viele Spanier haben vor, im Sommer Ferienhäuser zu mieten / Foto von Ralph Kayden auf Unsplash
20 Mai 2020, Redaktion

Der Alarmzustand in Spanien aufgrund der Coronavirus-Pandemie besteht seit über zwei Monaten. Dies kann eine wahre Herausforderung für all diejenigen sein, die in einer Stadt in einer Wohnung ohne Garten, Terrasse oder Balkon wohnen. Die Zweitwohnung aufzusuchen ist nicht für jeden eine Option. Daher kann die Anmietung von Ferienhäusern mit Garten und Swimmingpool eine Möglichkeit sein.

Salvador Salcedo, Partner der Anwaltskanzlei Ático Jurídico, erzählt von Mandanten, die Ferienhäuser mit mehr Platz, Grünflächen oder sogar Swimmingpool suchen, um dort die Monate der Unsicherheit zu verbringen. Er geht davon aus, dass die saisonalen Vermietungen im Juni, Juli und August in diesem Sommer sehr gefragt sein werden, da die Menschen typische Urlaubsgebiete und Menschenmassen meiden möchten. Hier werfen wir einen Blick auf alles, was Sie über die Miete von Ferienhäusern wissen müssen.

Wie unterscheidet sich die saisonale Vermietung von anderen Vermietungsarten?

Saisonale Anmietungen decken die spezifischen Bedürfnisse des Mieters für Arbeit, Studium, Urlaub usw. Der Unterschied zur traditionellen Vermietung besteht darin, dass die Immobilie nicht ihr dauerhaftes Zuhause ist. Aus diesem Grund umfasst das spanische Mietgesetz (Ley de Arrendamientos Urbanos - LAU) die Vermietung für andere Zwecke als Wohnzwecke. Der Vertrag unterliegt dem Willen der Beteiligten und andernfalls den Mietbestimmungen.

Salcedo empfiehlt, die saisonale Anmietung eines Ferienhauses mit der Unterzeichnung eines Vertrags zu formalisieren und vorher das Haus zu besichtigen, um zu überprüfen, ob die Möbel und Geräte in einwandfreiem Zustand sind. Es ist ratsam, dem Vertrag ein Inventar beizufügen. Zusammen mit der Zahlung der Miete muss der Mieter auch die Kaution bezahlen, die sich zunächst auf zwei Monatsmieten beläuft.

Saisonale Vermietung unterscheidet sich auch von touristischen Mieten dadurch, dass letztere ausschließlich den Freizeitbedarf für einen kürzeren Zeitraum (Tage oder Wochen) befriedigt. Es bietet im Allgemeinen auch ergänzende Hoteldienstleistungen wie Reinigung, Bettwäsche und Handtücher usw. an. Darüber hinaus unterliegen Ferienwohnungen ihren eigenen Bestimmungen, nicht dem LAU.

Was sind die Vor- und Nachteile der saisonalen Miete?

Salvador Salcedo erklärt, dass es Eigentümer gibt, die nicht bereit sind, ihr Haus in diese Art von Mietvertrag aufzunehmen, da sie der Ansicht sind, dass es ein Risiko ist, für ein, zwei, drei oder sechs Monate zu vermieten, angesichts möglicher Schäden an der Immobilie, die nicht durch die erhaltene Miete kompensiert werden. Der Anwalt fügt jedoch hinzu, dass die Rentabilität der Saisonmiete ein guter Anreiz sein kann.

Nach Ansicht von Salcedo kann es für Mieter eine interessante Möglichkeit sein, die eingeschränkte Bewegungsfreiheit zu überstehen. Dadurch können sie ihrem Alltag entfliehen und eine Weile an einem anderen Ort verbringen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, die Dauer an die Vorlieben und Bedürfnisse des Mieters anzupassen, obwohl die Miete höher als eine herkömmliche Miete ist, aber billiger als die Anmietung einer Ferienwohnung.

Besteuerung von Saisonmieten

Diese Art von Mietvertrag ist von der Zahlung der Mehrwertsteuer befreit, d. h. der Mieter zahlt nur die mit dem Vermieter vereinbarte Miete. In Bezug auf die Einkommensteuer muss der Eigentümer die Einkünfte aus Immobilienvermögen versteuern. Dabei kann er nicht von der Reduzierung des Nettoeinkommens um 60% profitieren, da es sich nicht um die Vermietung als gewöhnlichen Wohnsitz handelt.

Sowohl das Finanzministerium als auch das zentrale Wirtschaftsverwaltungsgericht (Tribunal Económico Administrativo Central - TEAC) haben erklärt, dass die Ermäßigung der Einkommensteuer um 60% nicht für Saisonmieten oder Ferienwohnungen gilt.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten